Unsere Musik

Die Salonorchester–Musik, die auf den Schiffen der Sächsischen Dampfschifffahrt zwischen Dresden und der Sächsischen Schweiz gespielt wurde, hat die ganze Vielfalt der Unterhaltungsmusik jener Jahre bedient. Wir haben aus dem riesigen Reservoir die Titel herausgekramt, die entweder noch immer als Evergreens gelten oder aber durch geschickte Arrangements nach wie vor gut klingen. Die auch heute noch vielen Hörern vertrauten Swing- und Boogie-Titel der 40er und 50er stehen sicherlich im Mittelpunkt des Programms. Daneben sind aber auch die gefühlvollen, meist swingigen Schlager und Filmmusiken jener Jahre im Repertoire. Zusammen mit Walzer, langsamen Walzer und einer Palette von lateinamerikanischen Rhythmen steht so das ganze Spektrum tanzbarer Musik aus dieser Zeit zur Verfügung.

Nachdem wir einige Jahre diese Musik rein instrumental dem Publikum servierten, können wir inzwischen auch Titel mit Gesang aufführen: Das Repertoire unserer Sängerin Beatrice Wehner reicht vom nostalgischen Schlager bis zur Operettenmelodie. Ähnlich breit ist das Spektrum unseres Sängers Martin Schindler. Es reicht vom amerikanischen Swing-Standard bis zu Max Raabe

Wie einst in den Dampferkapellen bedienen aber auch wir mit Operetten- und Musical–Medleys die Unterhaltungsmusik. Und nicht zuletzt kann eine solche Dampferkapelle auch die Kiste mit der Blas- und Stimmungsmusik aufmachen...

Für spezielle Kundenanforderungen, wie Bläserserenaden oder weihnachtliche Bläsermusik, stehen unsere Musiker aber auch zur Verfügung.

Die Musiker der Dresdner Dampferband können mit ihrer Professionalität auch völlig andere musikalische Genres bedienen. So spielten sie am Staatsschauspiel Dresden die Bühnenmusik in der Inszenierung "Reigen" von Arthur Schnitzler.

Ein anderes musikalisches Abenteuer war die Mitwirkung in einer Fernsehproduktion von Olaf Schubert, die 2012 ausgestrahlt wurde.

Audio - Beispiele

(Auszüge aus Live-Mitschnitten)

...

Video - Beispiele

Biergarten-Musik - Gesang: Martin Schindler

Hallo kleines Fräulein - Gesang: Martin Schindler

Küss mich - Gesang: Beatrice Wehner

konzert3.jpg
zufall_historie3.jpg